Menü
Suche

CargoLine

CargoLine Logistics Network – Transportlogistik. Kontraktlogistik. Europaweit.

Das Logistiknetzwerk CargoLine steht für standardisierte und systematisierte Logistiklösungen für Stückgut und Kontraktlogistik in ganz Europa.

Gegründet wurde CargoLine im Jahr 1993. Zum leistungsstarken Netzwerk gehören heute 80 Speditionen und Logistikunternehmen aus 43 Ländern Europas, den GUS-Staaten und Nordafrika. Damit deckt die CargoLine ein Gebiet ab, das von Portugal bis nach Russland und von Skandinavien bis in die Maghreb-Staaten reicht. Auch der Mittlere sowie der Nahe Osten werden vom CargoLine-Netzwerk abgedeckt.

Die 45 deutschen Partner der CargoLine arbeiten alle nach denselben Qualitätsstandards. Hierzu zählen die DIN EN ISO 9001:2008 inkl. HACCP-Konzept und Kontraktlogistik sowie nach DIN EN ISO 14001 und 14064. Somit unterliegen alle Stückgutsendungen im Netzwerk einer standardisierten Qualitätskontrolle. Auch der CO2-Footprint jeder Sendung ist nach DIN EN 16258 zertifiziert.

  • Kontraktlogistik: In diesem Segment bieten die Partner der CargoLine insgesamt mehr als 1,6 Millionen Quadratmeter Lagerfläche, was 1,6 Millionen Stellplätzen für Paletten entspricht.
  • Branchen: Im Fokus des CargoLine-Netzwerks stehen die Branchen Automotive, Chemie/Gefahrstoffe, E-Commerce, Gebrauchs- und Konsumgüter, Healthcare/Pharma, Lebensmittel, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau und Elektrotechnik sowie Papier. Für Unternehmen aus diesen Branchen bieten die Partner der CargoLine maßgeschneiderte Logistiklösungen an.
  • Key Account Management: Großkunden profitieren bei der CargoLine von einem durchdachten und lösungsorientierten Key Account Management, das kundenspezifische Wünsche in Logistiklösungen für den nationalen oder internationalen Einsatz umsetzt.

Wie können wir Ihnen als Partner der CargoLine weiterhelfen? Nehmen Sie hier direkt Kontakt zu uns auf!